Schulungen und Seminare von Akquise bis Zeitmanagement

Fragetechniken im Intensivtraining

Fragen, zuhören und weiter fragen.

In dieser Intensivschulung zu Fragetechniken und deren praktischer Anwendung, lernen die Teilnehmer den wirkungsvollen und kompetenten Umgang mit allen verfügbaren Fragetechniken und Methoden. Mit der Übung von Strategien zur praktischen Anwendung innerhalb dieser Schulung lernen sie zudem, die Ansprechpartner richtig und punktgenau einzuschätzen um treffende Fragestellungen als Werkzeug für sich zu nutzen.

Ziele.

Ziel dieser Schulung ist es, spezialisierte Vorgehensmodelle zu vermitteln. Einsetzbar von der Neukundengewinnung über Verhandlungen bis zur Bestandskundenpflege.

Zielgruppe.

Mitarbeiter und Führungskräfte aller Bereiche und Branchen

Seminarcharakter.

Intensivtraining

Seminardauer.

1 Tag

Voraussetzungen.

keine

Agenda.

  • Allgemeiner Umgang mit Fragestellungen im Kundendialog
  • Hintergründe und Motive des Ansprechpartners mit Fragtechniken freilegen
  • Welche Wirkungen hat Ihre Frage auf den Kunden hat?
  • Wo hilft ein rein auf Fragen basierendes Gespräch im Interviewcharakter?
  • Wie fragen Sie offen, wie fragen Sie konkret?
  • Wie fragen Sie konsequent aber lösungsorientiert?
  • Verknüpfung von Fragestellungen mit Emotionen
  • Emotionale Auslegung und rationale Formulierung von Fragen
  • In welchem Moment kommen Ihre Fragen richtig an?
  • Wie lenken Sie Ihren Ansprechpartner mit Fragen positiv?
  • Wie fragen Sie smart ohne aufdringlich zu werden?
  • Wie Fragen Sie sich bis zum Wesentlichen?
  • Wie bringen Sie verschiedene Sichtweisen durch Fragen ans Licht?
  • Komplexe Erwartungen des Kunden mit Fragen analysieren
  • Wie führen Sie angenehm aber zielsicher zum Gesprächsziel?

Methoden:

Lehrgespräch, Praxisbeispiele und Übungen, Diskussion, Gruppenarbeit, Eigenarbeit

Schulungsunterlagen.

nach indiv. Vereinbarung

1) Wählen Sie den Seminartyp:
Öffentliche Schulung
Inhouse/Firmen-Seminar
Einzel-Coaching
2) Wählen Sie Ort und Datum:
500,00 € pro Person
580,00 € inkl. 16% MwSt.
Verpflegung zzgl.
Seminarunterlagen zzgl.
zurück